DSpace
 

DSpace of Korolenko Poltava National Pedagogical University >
Mакаренкіана >
Макаренкознавство >
Закордонне макаренкознавство >

Please use this identifier to cite or link to this item: http://dspace.pnpu.edu.ua/handle/123456789/5039

Название: Das Jugendkollektiv A.S. Makarenkos
Авторы: Heimpel, E.
Ключевые слова: Макаренко А.С.
колонія
педагогіка
виховна колонія
Issue Date: 1967
Краткий осмотр (реферат): Seit der Antike taucht im abendländischen Denken immer wieder die pädagogische Utopie der Kinderkolonie auf. Als praktische Einrichtung ist sie oft der einzige Ausweg aus der Massennot im Gefolge der Umwälzungen in der dunklen Geschichte unserer Zeit. In A. S. Makarenko hat sie ihren Pädagogen gefunden. Man kann auch umgekehrt sagen: Aufgabe und Bild der pädagogischen Kolonie ist der Kern, aus dem sich die Pädagogik dieses russischen Erziehers entwickelt hat. Das »Jugendkollektiv«, um Makarenkos Begriff zu gebrauchen, ist sein Beitrag in der Reihe der großen pädagogischen Entdeckungen der Neuzeil. Es schließt sich dem Kindergarten Fröbels, der Schulstube Pestalozzis an und bildet den Gegenpol zu Kousseaus Erziehung des Emile, mit der die Pädagogik der Neuzeit beginnt.
URI: http://dspace.pnpu.edu.ua/handle/123456789/5039
Appears in Collections:Закордонне макаренкознавство

Files in This Item:

File Description SizeFormat
Heimpel.pdf17,37 MBAdobe PDFView/Open
View Statistics

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

 

Valid XHTML 1.0! DSpace Software Copyright © 2002-2010  Duraspace - Feedback